top of page
Bildschirmfoto 2023-10-23 um 11.18.49.png

TOM KRETSCHMER

Der Installationskünstler Tom Kretschmer ist eine „Pasionaria von Naturphänomenen"; gleichzeitig spielt er mit eben dieser Natur, will begreifbar machen, verwandelt und operiert mit unterschiedlichsten medialen Mitteln, folgt ihrem Treiben und Wirken, horcht in sie hinein.

Er forscht mit seinen Werken an den Grenzen und Parallelen von Physik und Ökologie. Der analoge Prozess und das Modellieren mit Licht, Sound und Kinetik sind dabei wichtige Gestaltungselemente. Um Natur als eine Art poetische Biologie neu wahrzunehmen, dabei zu staunen und staunen zu lassen. 2019 erhielt er den Andreas-Kunstpreis für seine Installation „Orbis Ligni“. 

Teilgenommen beim Lost Art Festival 2021, 2017 und bei Himmel unter Berlin 2022.  

Website

Bildschirmfoto 2023-10-20 um 19.55.28.png

" Fraßspuren"bei Himmel unter Berlin 2022

Tom Kretschmer

" Orbis Ligni"beim Lost Art Festival 2021

Bildschirmfoto 2023-10-23 um 11.18.49.png

" Fagus Obscura"beim Lost Art Festival 2017

bottom of page